21962724

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma Held-WebConsulting. Anders lautende Vereinbarungen, die diese AGB verändern, sind nur dann gültig, wenn dies schriftlich vereinbart und von den Vertragsparteien unterzeichnet wird.

Die Abweichung von AGB unserer Partner und Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.
Held-WebConsulting behält sich Änderungen der AGB vor, die dann Bestandteil sämtlicher Verträge werden.
Dem Kunden steht dann ein Widerspruchsrecht von 2 Wochen nach bekannt werden der Änderung zu.

Angebote, Preise

  • Mit Inanspruchnahme der Dienste von Held-WebConsulting fallen die in der jeweils aktuellen Preisliste aufgeführten Kosten für die jeweils erbrachten Leistungen an. Alle Preisangaben sind Netto-Preise.
  • Sämtliche Zahlungen, die aus Verträgen mit der Firma Held-WebConsulting entstehen, sind - so nicht anders vereinbart – bei Abschluss resp. Freischaltung der Kunden-Webseiten, innert 10 Tagen zu entrichten.
  • Leistungen für die Pflege und Updates von Webseiten, sowie das Einstellen der Seiten auf den Server werden nach erfolgtem Upload fällig
  • Bleibt der Kunde länger als 14 Tage mit einer oder mehreren Zahlungen im Rückstand, behalten wir uns vor, nach entsprechender Benachrichtigung die Leistungen bis zum Zahlungseingang zu unterbrechen. Passwörter werden erst nach vollständig erbrachter Zahlung seitens des Kunden an Kunden ausgeliefert.
    Die Eigentumsübergabe erfolgt erst nach der vollständig erfolgten Zahlung.
    Bei Nichteinhalten der Zahlungsfrist, behaltet sich Held-WebConsulting vor, das erstellte Werk oder die Leistung zurück zu ziehen, bzw. fordern.
  • Held-WebConsulting hat sich durch die WIR - Bank Schweiz verpflichtet,
    bei WIR - Kunden einen mindest Betrag von 100% WIR auf die ersten CHF 2'000.— anzunehmen. Höhere WIR - Anteile werden nur nach schriftlicher Vereinbarung akzeptiert.

Haftung, Gewährleistung

  • Held-WebConsulting haftet gegenüber seinen Kunden nicht für Schäden oder Folgeschäden jeglicher Art, einschließlich der Schäden für Verluste durch Arbeitsunterbrechungen, Computerausfall oder -störungen sowie sonstigen Schäden oder Verlusten jeglicher Art.
  • Held-WebConsulting übernimmt keine Haftung bei Störungen im Internet oder bei Host-Partnern.
  • Held-WebConsulting haftet nicht für den Inhalt der Internetseiten des Vertragspartners.
  • Schadenersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragswertes beschränkt.

Datensicherung

  • Der Kunde stellt Held-WebConsulting von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei.
  • Held-WebConsulting ist nicht für die Datensicherung der vom Kunden auf einen Server übermittelten Daten verantwortlich. Ferner ist die Held-WebConsulting nicht für den Inhalt der vom Kunden modifizierten Seiten verantwortlich.
  • Held-WebConsulting haftet nicht für etwaige Verletzungen der Vertraulichkeit von E‑Mail ‑ Nachrichten oder anders übermittelten Informationen.

Online Artikel, Datensicherheit

  • Der Kunde stellt Held-WebConsulting von jeglicher Haftung für den Inhalt von übermittelten Webseiteninhalten frei und sichert zu, dass er die von Held-WebConsulting erstellten Designvorlagen nicht zur Speicherung oder Verbreitung von obszönen, bedrohlichen, rassistischen oder verleumderischen Materials verwenden wird. Der Kunde wird sicherstellen, mit seinem Angebot keinerlei Warenzeichen-, Patent- oder andere Rechte Dritter, sowie geltendes Recht des Schweizer Bundes zu verletzen.
  • Für den Inhalt der Seiten ist der Kunde selbst verantwortlich.
  • Held-WebConsulting ist nicht zur Prüfung der Seiten und Inhalte des Kunden verpflichtet

Software

  • Copyrighthinweise dürfen in der Software nicht verändert oder gelöscht werden. Jede erworbene Software darf nur auf einen Domainnamen und Domainserver betrieben werden.
    Änderungen an den Scripten, Designs, Templates und Funktionen, zur Anpassung an das eigene Design und die Erweiterung um gewünschte Funktionen, liegen im Ermessen des Benutzers und erfolgen auf eigenes Risiko. Diese Änderungen berechtigen in keinem Fall zur Entfernung des Copyrights. Im Falle eines Verstoßes gegen geltendes Urheberrecht und/oder die Bedingungen dieser Vereinbarungen, behält sich der Redaktor entsprechende rechtliche Schritte vor, sowie die Erhebung einer Aufwandsentschädigung.
    Die Übernahme von Funktionen, Funktionsteilen, Datenbankabfragen, Textpassagen und Ähnlichem, ob im Ganzen oder in Auszügen, in andere Scripte oder Projekte ist untersagt.

Support

  • Support für unsere Software ist grundsätzlich kostenlos, sofern die Installation durch uns ausgeführt wurde.
    Den Support für das Hosting ist Sache des jeweiligen Provider. Support von Software, welche nicht durch Held-WebConsulting installiert wurde, geht zu lasten des Kunden.  
  • Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht des Schweizer Bundes
  • Soweit vertraglich nicht anders vereinbart, behält sich Held-WebConsulting das Recht vor, die Homepage des Kunden als Referenz auf dem Held-WebConsulting Webauftritt aufzuführen, so wie das „Design by Logo“ in den Webseiten zu veröffentlichen.

AGB, Stand 27.09.2005